Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

100 JAHRE OKTOBERREVOLUTION. EINE ALTERNATIVE CHRONIK DER SOWJETUNION

100 JAHRE OKTOBERREVOLUTION. EINE ALTERNATIVE CHRONIK DER SOWJETUNION
Ficha técnica
Editorial:
VERLAG FRIEDRICH PUSTET
ISBN:
9783791771625
Idioma:
ALEMAN
Formato:
PDF
DRM:
Si
Tagus

5,99 €

Editorial Das Jahr 1917 markiert den Beginn einer neuen Epoche der Weltge-schichte: Die USA treten im April auf Seiten der Alliierten in den Ersten Weltkrieg ein und steigen im Laufe der nächsten Jahrzehnte zur Großmacht, ja zur Weltmacht auf. Das militärisch stark geschwächte Zarenreich Russland wird durch zwei Revolutionen im Frühjahr und Herbst erschüttert, die im Laufe der folgenden Jahre zu radikalen Veränderungen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft führen. Mit der Oktoberrevolution reißen die Bolschewiki unter der Führung vom Wla-dimir I. Lenin die Macht an sich und schaffen in den folgenden Jahren ein völlig neues Staatswesen: die "Union der Sozialistischen Sowjetrepubli-ken" (UdSSR), so die offizielle Bezeichnung seit 1922, die auch als Sow-jetunion bekannt war. Die Sowjetunion erhob für sich den Anspruch, die vor allem von Karl Marx entwickelte Idee einer kommunistischen Ge-sellschaftsordnung in einem Land zu verwirklichen und damit Vorbild für die ganze Welt zu werden. Fast das gesamte 20. Jahrhundert stand dann im Zeichen der Konfron-tation zwischen der Sowjetunion und den USA. 1991 ist die UdSSR als Staat von der Landkarte verschwunden, hat jedoch in ihren Nachfolge-staaten, besonders in der heutigen Russischen Föderation, unüberseh-bare Spuren hinterlassen. Viele Ereignisse und Entwicklungen der Jahre zwischen 1917 und 1991 wirken bis heute fort, sodass es auch künftig wichtig sein wird, sich an die Geschichte der Sowjetunion zu erinnern. Das vorliegende OWEP-Heft zeichnet in Gestalt einer alternativen Chronik Ereignisse aus Politik, Kultur, Religion, Wissenschaft und Kunst des Landes nach. Die Auswahl ist bewusst zufällig und bietet neben Bekanntem sicher auch manche Überraschung. Jedem Jahr ist ein bestimmtes Datum zugeordnet, und so entsteht ein Kaleidoskop, das zur vertieften Beschäftigung mit einem in mancher Hinsicht faszinierenden untergegangenen Land anregen möchte.

Otros libros del autor

POPULISMEN IN EUROPA
Titulo del libro
POPULISMEN IN EUROPA
RENOVABIS E.V. / ZENTRALKOMITEE DER DEUTSCHEN KATHOLIKEN

5,99 €

SLOWENIEN
Titulo del libro
SLOWENIEN
RENOVABIS E.V. / ZENTRALKOMITEE DER DEUTSCHEN KATHOLIKEN

5,99 €

BERGE IN MITTEL- UND OSTEUROPA
Titulo del libro
BERGE IN MITTEL- UND OSTEUROPA
RENOVABIS E.V. / ZENTRALKOMITEE DER DEUTSCHEN KATHOLIKEN

5,99 €