Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

ÄSTHETIK DER INNERLICHKEIT

ÄSTHETIK DER INNERLICHKEIT
Ficha técnica
Editorial:
HOLLITZER WISSENSCHAFTSVERLAG
ISBN:
9783990125366
Idioma:
ALEMAN
Formato:
PDF
DRM:
Si
Tagus

52,99 €

Das Klavierlied um 1900, maßgebliches Ausdrucksmittel und Experimentierfeld der Komponisten jener Zeit, steht im Mittelpunkt der in diesem Band versammelten wissenschaftlichen Beiträge. Im Hinblick auf eine um 1900 geforderte neue Ästhetik der Innerlichkeit und mit Bezugnahme auf das Liedschaffen Max Regers - dem neben Richard Strauss und Arnold Schönberg wichtigsten Wegbereiter der musikalisch-europäischen Moderne - wird die Rolle des Klavierliedes im Zusammenhang mit den künstlerisch-gesellschaftlichen Entwicklungen im Fin de Siècle diskutiert. Die Kontextualisierung von Regers hoch komplexen Liedkompositionen mit den Werken seiner Zeitgenossen öffnet dabei den Blick für ein OEuvre, das bislang als unverstanden vernachlässigt wurde. Mit Beiträgen von Stefan Gasch | Julian Johnson | Stefan König | Anne Holzmüller | Bernd Zegowitz | Bernd Edelmann | Elisabeth Schmierer | Susanne Popp | Jürgen Schaarwächter | Thomas Ahrend | Ingrid Schraffl | Federico Celestini | Daniel Tiemeyer | Lisa Smit