Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

DAS BUCH VOM DENKEN

DAS BUCH VOM DENKEN
Ficha técnica
Editorial:
PARATOR
ISBN:
9783943750010
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

5,99 €
Comprar

Das Spracherkennungsprodukt wird stilistisch gebraucht es hat keine Bezugsgrößen die den Anspruch haben sich selbst zu vermitteln. Der Worterkennungscharakter ist insofern nicht ausgrenzbar als die Tätigkeit im Begriff von Strukturen abhängig gemacht wird die die Sichtbarkeitsformen der Sprache vom Produktgeschehen ausschließen. Förderbarkeit im Bezug auf Spracherkennung wird dadurch erreicht dass die Sollbruchstelle zwischen Sprache und Denken von vornherein unberücksichtigt bleibt. Die Annahme das Denken würde die Sprache erkennen führt zu Strukturen die den Wahrnehmungsinhalt ausschließlich aus der Sprache bestimmen und von den Denkstrukturen nur insofern betroffen sind als diese das Regulationsprinzip zwar kennen aber nicht von den Maßnahmen ableiten die den Gebrauch der Sprache in Bezug auf das Denken durch ihre Ausschließlichkeit bestimmen.

Otros libros del autor

DAS NEUE SAKRAMENT
Titulo del libro
DAS NEUE SAKRAMENT
PARATOR

4,99 €