Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

DEMAND GUARANTEES IN THE CONSTRUCTION INDUSTRY

DEMAND GUARANTEES IN THE CONSTRUCTION INDUSTRY
Ficha técnica
Editorial:
NOMOS VERLAG
ISBN:
9783845293158
Idioma:
INGLÉS
Formato:
PDF
DRM:
Si
Tagus

109,80 €

Abstrakte Bankgarantien sind im internationalen Wirtschaftsverkehr ein unverzichtbares Zahlungssicherungsmittel für komplexe Bauvorhaben und andere Großprojekte. Sie versprechen im Bedarfsfall sofortige Liquidität und lassen sich auf erstes Anfordern abrufen, ohne dass Einwände aus dem Grund-, oder Deckungsgeschäft die Auszahlung verhindern können. Diese unmittelbare Verwertungsmöglichkeit birgt jedoch zwangsweise ein erhöhtes Risiko einer ungerechtfertigten oder missbräuchlichen Abrufung. Das vorliegende Werk untersucht rechtsvergleichend den Missbrauch von Bankgarantien (sog. demand guarantee/independent guarantee/standby letter of credit) im südafrikanischen, englischen sowie deutschen Recht. Unter Auswertung aktueller Gerichtsentscheidungen sowie des Schrifttums werden die praxisrelevanten Missbrauchsfallgruppen analysiert und Wege zur Risikominimierung bzw. -vermeidung aufgezeigt. Das Werk ist gleichermaßen für die Praxis und Wissenschaft geeignet und leistet einen wichtigen Beitrag zur Auflösung des Spannungsfeldes von Rechtssicherheit und materieller Gerechtigkeit im internationalen Wirtschaftsverkehr.