Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

DER BLAUE HIMMEL IST BUNTER ALS DU DENKST

DER BLAUE HIMMEL IST BUNTER ALS DU DENKST
Ficha técnica
Editorial:
TOM HORN
ISBN:
cdlxi00350939
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

5,49 €
Comprar

Als der Schwiegervater nach langer Krankheit unerwartet stirbt steht die Familie unter Schock. Hatten doch alle bis zu letzt an einen positiven Ausgang gehofft. Doch einige Tage nach seinem Tod passiert das Unglaubliche..
Ich, der Schwiegersohn, höre plötzlich seine Stimme in meinem Kopf - kann es anfangs nicht glauben und bin hin und hergerissen. Soll ich diese übersinnlichen Wahrnehmungen für mich behalten oder ist es besser wenn ich mich der Familie mitteile.
Vor seinem Tod führte ich doch ein ganz normales Leben - ohne an solche Dinge wirklich zu glauben. Wieso hatte ich plötzlich diese Fähigkeit mit Verstorbenen zu kommunizieren und wie sollte das weitergehen..

Eine wahre Geschichte , die anfangs so unwirklich scheint, doch ist es für mich mittlerweile schon fast selbstverständlich, daß mein Kontakt mit dem Jenseits funktioniert. Zu viele Beweise bekamen wir von Henryopa , meinem Schwiegervater.
Unter anderem erzählte er uns wie er den Tag an dem er starb empfand, wie man sich das Leben nach dem Tod vorstellen kann und welchen weiteren Weg er gehen wird.

Ich selbst versuchte während meiner ?hobbymässigen? Tätigkeit als Medium im engsten Familien - und Freundeskreis mit Leuten in Kontakt zu treten die Fähigkeiten hatten, von denen ich anfangs nicht einmal wusste dass es sie gab. Auch um mir selbst immer wieder vor Augen zu führen, dass es tatsächlich ein Teil der Realität war.
Einige konnten die Aura eines Menschen sehen, andere veranstalteten mediale Sitzungen um Ihre Diesseitigen und Jenseitigen Wahrnehmungen zu trainieren. Inmitten einer Familienaufstellung erlebte ich Energien, die mir vorher unbegreiflich waren, doch öffnete ich mich für alles Neue, weil ich schon immer ein sehr neugieriger Mensch war. Warum nicht einmal die alten Trampelpfade und Denkweisen verlassen, wenn es sich doch auch durch diese neu gewonnene Fähigkeit geradezu anbot?
Ich kann euch nur versichern, es gibt unter diesen Menschen mehr ?Normalos? als ich vorher dachte.
Durchwegs bodenständige, keineswegs geisteskranke oder verwirrte Existenzen durfte ich kennenlernen. Da hatte ich in meinen bisherigen Jobs schon mit ganz anderen Kalibern zu tun ;-)
Nein, ganz normale Leute, wie Du & Ich und aus jeder Schicht. Quasi von der Schuhverkäuferin bis zum erfolgreichen Unternehmer, der vielleicht gerade durch besondere Fähigkeiten, die er bei sich entdecken durfte und auch zuließ, noch erfolgreicher wurde.

Und laut Henryopa werden sich immer mehr Menschen diesen Themen öffnen. Mein Buch soll auch ein Teil davon sein und gleichzeitig Aufklärungsarbeit dabei leisten.