Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

DIE GROßEN WESTERN CLASSIC 11 ? WESTERN

DIE GROßEN WESTERN CLASSIC 11 ? WESTERN
Ficha técnica
Editorial:
KELTER MEDIA
ISBN:
9783740950811
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

1,99 €

Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). In seiner dunklen Zelle kauerte Johnny Bliss und starrte Marshal Timothy Wallach wie ein wildes Tier an. Marshal Wallach zog den Schlüssel hervor und schloß die Zellentür auf. "Es ist soweit, Johnny Bliss", sagte er dunkel und ernst. "Komm jetzt, der Henker wartet." Langsam erhob Johnny Bliss sich von der harten Pritsche und näherte sich der offenen Tür. "Die Hände vorstrecken", befahl Wallach und rasselte mit den Handschellen, den Blick aufmerksam auf Bliss gerichtet. Der junge schwarzhaarige Bliss zögerte, verengte die Augen und warf einen schnellen Blick durchs Office zum wartenden Deputy. "Soll ich jetzt aufgeknüpft werden, Marshal?" flüsterte er mit zersprungener Stimme. "Ja, Johnny Bliss. Der Richter hat dich zum Tode verurteilt. Es ist nichts mehr zu ändern. Du hättest dir das alles eher überlegen und nicht die vier Indianer abknallen sollen. Das sind auch Menschen, und alle sind verdammt froh, daß die Apachen sich ruhig verhalten. Nun komm schon, heb die Hände hoch." Johnny Bliss schloß einen Atemzug lang die Augen, als hätte er sich seinem Schicksal ergeben. Er hörte die fernen Stimmen der Menschen, die sich vor dem Galgengerüst versammelt hatten, und spürte die Hitze des Tages, wie sie ins Office wehte. "Der Reverend wartet oben auf dem Gerüst, Johnny"