Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

DIE JOURNALISTIN 1 ? LIEBESROMAN

DIE JOURNALISTIN 1 ? LIEBESROMAN
Ficha técnica
Editorial:
MARTIN KELTER VERLAG
ISBN:
9783740932770
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

1,99 €

Die Journalistin Eine Powerfrau mit Herz, Verstand und Gefühl Katharina König ist Die Journalistin, die mit größtem Engagement ihre Recherchen für die Neue Zeitung betreibt. Sie ist eine erfolgreiche, moderne Frau von heute, deren Herz auf dem rechten Fleck sitzt und die mit Menschlichkeit und Verständnis für ihre Umwelt agiert. Eine attraktive Powerfrau, die ihren Nächsten Glück bringt und zu Glück verhilft, selbst ungebunden, dabei sehr liebesfähig und gefühlvoll. Katharina König ist keine Sensationsreporterin, keine Paparazzi, sondern zutiefst seriös im Einsatz ihrer Mittel, eine Identifikationsfigur, eine Heldin zum Verlieben. Die gute Freundin von nebenan, der jeder und jede einfach vertrauen muss. Auf diese Weise gelangt sie an die besten und wichtigsten Informationen. Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben und begleitet Menschen in Not mit Tatkraft und Ratschlag. Exzellent erzählt von der Erfolgsschriftstellerin Alexandra Winter. Der Journalistin Katharina König kann sich niemand entziehen, der sie einmal kennengelernt hat. Eine außergewöhnliche Frau, eine meisterhafte Reporterin, dabei niemals arrogant. Spannende Romane voller Herzblut und Gefühl für alle Leserinnen und Leser des modernen Unterhaltungsromans. Bestsellerverdächtig. "Verflucht!" Katharina zog sich die Bettdecke über den Kopf. Aber das fürchterliche Geräusch wurde dennoch immer lauter. Sie weigerte sich trotzdem, die Augen aufzumachen. Nach einer beinahe schlaflosen Nacht fühlte sie sich wie gerädert. Ich will endlich schlafen, dachte sie und vergrub ihr Gesicht noch tiefer in den Kissen. Doch es nützte nichts. Die Quelle des unsympathisch knatternden und dröhnenden Lärms näherte sich weiter und schien direkt über dem strohgedeckten Dach ihres Häuschens verharren zu wollen."Oh, nein!" rief Katharina König, riß die Augen auf und sprang mit einem regelrechten Satz aus dem Bett. Ärgerlich griff sie nach ihrem Morgenmantel, stürmte durch das winzige Wohnzimmer und stieß die Tür zur Terrasse auf.Im ersten Morgenlicht schwirrte und glitzerte ein Hubschrauber direkt über dem historischen Fachwerkhaus, das Katharina seit einer Woche bewohnte. Wie ein Rieseninsekt, dachte sie. Offensichtlich ein Polizei-Hubschrauber! Sie spürte keine Müdigkeit mehr. Es mußte etwas passiert sein! Katharina, die engagierte Journalistin, war plötzlich hellwach. Gespannt beobachtete sie, wie der Hubschrauber schließlich abdrehte. Er flog so niedrig, daß sie das Gesicht des Piloten unter seinem Helm erkennen konnte.Katharina achtete nicht auf ihre zierlichen Hausschuhe aus rotem Leder.