Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

DIE WELTFORMEL

DIE WELTFORMEL
Ficha técnica
Editorial:
DIL. MATH. DIPL. INF. THEODOR HELLMEHL
ISBN:
9783640488810
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

1,99 €
Comprar

Die Entwicklung ist nicht nur für eine kurze Strecke zu betrachten, es ist ein ständiger ununterbrochener Prozess, vom Staub bis zur Lebensform und weiter zum Menschen. Zivilisation ist auch nicht von der allgemeinen Entwicklung trennbar. Es ist sehr schwer eine genaue Grenze zu definieren, oder zu ermitteln wann ein Zustand endet und wann ein ganz neuer Zustand entsteht. Sogar der Übergang von nichtlebender Materie zu einer lebendigen Form ist nicht genau zu erkennen. Das gilt für alle Entwicklungsstufen der Energie und Materie.

Es wurden sehr viele Interviews, Artikel und Bücher zur Weltformelthematik veröffentlicht. Es existieren Unmengen von Foren die sich mit dieser Thematik intensiv beschäftigen.

Aber in letzter Zeit werden immer öfter und immer mehr Meinungen ausgesprochen, welche die Weltformel in Frage stellen. Es ist auch berechtigt, weil mit Hilfe des heutigen klassischen Ansatzes ist es wirklich unmöglich eine TOE zu formulieren. Die Wissenschaft hat en große Menge von Wissens gesammelt, und es ist jetzt nur die Frage ob es möglich ist, dieses ganze Wissen zu vereinigen.

Es muss ganz klar sein, dass wenn eine Weltformel (TOE) formuliert werden soll, auch der Ansatz, die Basis bzw. das Fundament stimmen muss. Es müssen auch allgemeingültige Regeln und Gesetze formuliert werden, welche in allen Bereichen einsetzbar sind, egal ob es sich um Mikro, Makro oder um die Gesellschaft handelt. Dieser Artikel sollte beschreiben wie alles entsteht, wie es sich entwickelt, welche Gesetze und Regeln in der Mikrowelt, in Gebilden, im Universum und in der Gesellschaft herrschen. Der Mensch als Spitze der Entwicklung besitzt nicht nur alle Eigenschaften dieser Entwicklung, sondern kann sich selbst in ihr wieder entdecken, bewerten und weiterentwickeln.

In allen Bereichen mit denen wir uns beschäftigen, sollten die Denk- bzw. Vorgehensweisen auf der gleichen Grundbasis und Grundphilosophie aufgebaut sein. Diese Theorie hat nicht das Ziel andere Theorien zu widerlegen oder Kenntnissen zu widersprechen, welche in einem bestimmten Umfeld gelten, sondern sie stellt eine Theorie dar, mit welcher sich all dieses Wissen verallgemeinern lässt.

Otros libros del autor

MODELL DES UNIVERSUMS
Titulo del libro
MODELL DES UNIVERSUMS
DIL. MATH. DIPL. INF. THEODOR HELLMEHL

1,99 €