Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

DIGITAL HUMANITIES

DIGITAL HUMANITIES
Ficha técnica
Editorial:
NARR FRANCKE ATTEMPTO VERLAG
ISBN:
9783772056444
Idioma:
ALEMAN
Formato:
PDF
DRM:
Si
Tagus

22,40 €

Die Zeitschrift "Forum Exegese und Hochschuldidaktik: Verstehen von Anfang an" (VvAa) setzt sich zum Ziel, die Diskussion über eine fachspezifische Hochschuldidaktik in den Bibelwissenschaften zu eröffnen und voranzutreiben. Aus dieser Diskussion heraus soll die Qualität der Vermittlung exegetischer Methoden reflektiert und gestärkt werden. Editorial Hauptbeiträge Patrick Sahle Digital Humanities und die Fächer Eine schwierige Beziehung? Juan Garcés / Jan Heilmann Digital Humanities und Exegese Erträge, Potentiale, Grenzen und hochschuldidaktische Perspektiven Kevin Künzl / Fridolin Wegscheider Faszination Digital Humanities Was benötigen Studierende in ihrer bibelwissenschaftlichen Ausbildung? Tobias Flemming Lernen an Handschriften Studierende als Experten gewinnen Lehr-/Lernbeispiele Anja Swidsinski Blogs im akademischen Unterricht der Geisteswissenschaften Matt Munson Natural Language Processing (NLP) unterrichten Ein Bericht aus der akademischen Praxis Rezensionen Interview mit ? Heike Behlmer