Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

FEINSCHMECKER UND BÜCHERFRESSER

FEINSCHMECKER UND BÜCHERFRESSER
Ficha técnica
Editorial:
VERLAG WILHELM FINK
ISBN:
9783846751275
Idioma:
ALEMAN
Formato:
PDF
DRM:
No
Tagus

47,99 €

Die vorliegende Studie untersucht die Moderne als eine Epoche, in der Gastro-Kultur und geistige Speise eine folgenreiche Diskursallianz eingehen. Mit Blick auf zentrale Autoren der Moderne, insbesondere Rousseau, Flaubert und Proust, ferner Hegel und Nietzsche, wird gezeigt, weshalb das Essen im bürgerlichen Zeitalter zum zentralen Medium der Kultur- und Literaturreflexion avanciert.