Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

LÄNDERREPORT FRÜHKINDLICHE BILDUNGSSYSTEME 2011

LÄNDERREPORT FRÜHKINDLICHE BILDUNGSSYSTEME 2011
Ficha técnica
Editorial:
VERLAG BERTELSMANN STIFTUNG
ISBN:
9783867934114
Idioma:
ALEMAN
Formato:
PDF
DRM:
No
Tagus

19,99 €

Frühe Bildung nutzt dem einzelnen Kind und unserer Gesellschaft nur, wenn die Qualität der Bildungspraxis stimmt. Deshalb brauchen wir genügend und hoch qualifiziertes pädagogisches Personal in den Kitas, so Dr. Jörg Dräger, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung. Der Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2011 hat deshalb das Schwerpunktthema pädagogisches Personal. Er gibt Auskunft darüber, wie viele Kinder von einer Erzieherin betreut werden, wie das pädagogische Personal qualifiziert ist und was die Bundesländer gegen den drohenden Fachkräftemangel unternehmen. Die aktuellen Daten der dritten Ausgabe stammen aus der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik und einer Befragung aller Länderministerien. 16 Länderprofile mit übersichtlichen Grafiken und Tabellen informieren über Angebote, Rahmenbedingungen und Entwicklungstrends.

Otros libros del autor

LÄNDERREPORT FRÜHKINDLICHE BILDUNGSSYSTEME 2013
Titulo del libro
LÄNDERREPORT FRÜHKINDLICHE BILDUNGSSYSTEME 2013
KATHRIN BOCK-FAMULLA / JENS LANGE

19,99 €