Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

LUDWIG VAN BEETHOVEN. EIN LEBENSBILD

LUDWIG VAN BEETHOVEN. EIN LEBENSBILD
Ficha técnica
Editorial:
W. FRICKE
ISBN:
9783954210473
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

3,49 €
Comprar

Ludwig van Beethoven gilt nicht zu Unrecht in Deutschland und weltweit als einer der größten Komponisten seiner Zeit, vielleicht sogar aller Zeiten, als Vollender der Klassik und Wegbereiter der Aufklärung in der Musikgeschichte. Die Entwicklung bis zur Erlangung dieses Rufes war vielseitig.
Denn Beethovens Leben und Schaffen war alles andere als eine geradlinige, stetige Entwicklung, die in der neunten Sinfonie und Freude schöner Götter Funken schließlich ihre folgerichtige Krönung erlebte, bevor der Komponist wenige Jahre später entschlief und Tausende seinen Leichnam zu Grabe trugen. Und ebenso wie seine Bonner Kindheit wegen seines intensiven Musikunterrichts auch eine Zeit der Entbehrungen und des Leides waren, war Wien nicht nur die Stadt seines Aufstiegs und Triumphs, sondern auch Schauplatz von Enttäuschungen und Niedergang.

Das vorliegende Lebensbild stammt aus dem Jahr 1870. Der Verfasser verehrte Beethoven, aber er verklärte ihn nicht.

In der vorliegenden überarbeiteten Version wurden die Schilderungen des Autors mit den Ergebnissen der neueren Forschung abgeglichen und bei Bedarf in entsprechenden Anmerkungen diesen gegenübergestellt.