Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

NOTFALLVERSORGUNG IN DEUTSCHLAND

NOTFALLVERSORGUNG IN DEUTSCHLAND
Ficha técnica
Editorial:
KOHLHAMMER VERLAG
ISBN:
9783170265554
Idioma:
ALEMAN
Formato:
PDF
DRM:
Si
Tagus

30,99 €

Die Notfallversorgung stellt von der Laienhilfe bis zu den Notaufnahmen eine Black Box hinsichtlich der Faktoren Qualität und Kosten dar. Obwohl eine wirtschaftliche Versorgung auf dem Stand der neusten medizinischen Erkenntnisse gefordert wird, existieren heterogene Strukturen und oft bestimmen berufspolitische Interessen das Versorgungsniveau. Die Kompetenzen der Rettungsassistenten sind nicht definiert, es gibt keine Mindestqualifikation in Notaufnahmen und keine transparente Vergütung der Notfallversorgung. Zusätzlich gefährden viele Schnittstellenprobleme die Patientenversorgung und verursachen unnötige Kosten. Vor dem Hintergrund der Ressourcenknappheit analysiert der Autor im Spannungsfeld Medizin, Ökonomie und Recht die Schwachstellen der Rettungskette und gibt Empfehlungen für eine patientenorientierte und effiziente Notfallversorgung. Dabei diskutiert er sowohl die rechtlichen Aspekte wie auch die Qualifikations- und Qualitätsprobleme und erörtert mögliche Lösungen. Darüber hinaus enthält der Band konkrete Vorschläge für ein einfaches Vergütungssystem im Rettungsdienst und zeigt die Besonderheiten der Notfallversorgung im DRG-System auf.