Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

SO VIEL HITLER WAR SELTEN

SO VIEL HITLER WAR SELTEN
Ficha técnica
Editorial:
HEYNE VERLAG
ISBN:
9783641045265
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

9,99 €

Hitler ist überall ? warum bloß? Immer sorgloser gehen wir mit Hitler um: Auf Magazinen, in der Werbung, im politischen Streit ? überall sind der "Führer" und die Symbole des Dritten Reichs präsent. Daniel Erk dokumentiert und kommentiert, welche Folgen es hat, wenn das Schreckliche seinen Schrecken verliert. Ein kluges, pointiertes und sehr aktuelles Buch!