Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

WER SIND DIE BERLINER?

WER SIND DIE BERLINER?
Ficha técnica
Editorial:
GUSTAV LANGENSCHEIDT
ISBN:
9783945831137
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
Si
Tagus

2,99 €
Comprar

Gustav Langenscheidt nahm seine Leser mit auf einen Spaziergang in die Vergangenheit ? eine Spurensuche. Wenn er ihnen angesichts zahlloser Fabrikschlote vor dem Oranienburger Tor erzählte, dass hier zuvor nur Wüstenei und eine Hinrichtungsstätte waren, müssen wir uns heute zusätzlich die längst verschwundenen Fabriken vorstellen.
Die Menschen haben sich weniger verändert. Langenscheidt beobachtete eine ?Neigung zum ?Aufmucken?, wie es der Berliner selbst nennt. Wo ein anderer sich einen geringen Widerspruch, einen nicht der Äußerung werten Tadel nur denkt und ihn herunterschluckt, da platzt der Berliner schon damit heraus, oft in recht verletzender Weise. ?Nischt gefallen lassen? ist seine Parole.? Keine andere Stadt habe eine Bevölkerung mit einem so gemischten Ursprung, weil Berlin einmal die Zuflucht ?jedes irgendwo verfolgten Protestanten? war. Deshalb seien Berliner eigentlich ?als ein deutsch sprechendes internationales Neutrum? zu betrachten. Außerdem: ?Berlin ist ein Abzugskanal für die Provinzen. Alle ihre Auswüchse nach unten und oben, alles, was sie Bestes und Schlechtestes haben (...) ergießt sich nach hier.?