Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies

ZUR PSYCHOOATHOLOGIE DES ALLTAGSLEBENS

ZUR PSYCHOOATHOLOGIE DES ALLTAGSLEBENS
Ficha técnica
Editorial:
ANDERSSEITIG.DE
ISBN:
9783961186167
Idioma:
ALEMAN
Formato:
EPUB
DRM:
No
Tagus

2,99 €

Im Jahr 1898 hat Freud unter dem Titel Zum psychischen Mechanismus der Vergesslichkeit einen kleinen Aufsatz in der Monatsschrift für Psychiatrie und Neurologie veröffentlicht, dessen Inhalt er hier wiederholt und zum Ausgang für weitere Erörterungen nehmen wird. Er hat dort den häufigen Fall des zeitweiligen Vergessens von Eigennamen an einem prägnanten Beispiel aus seiner Selbstbeobachtung der psychologischen Analyse unterzogen und bin zum Ergebnis gelangt, dass dieser gewöhnliche und praktisch nicht sehr bedeutsame Einzelvorfall von Versagen einer psychischen Funktion - des Erinnerns - eine Aufklärung zulässt, welche weit über die gebräuchliche Verwertung des Phänomens hinausführt. Er schreibt: Wenn ich nicht sehr irre, würde ein Psycholog, von dem man die Erklärung forderte, wie es zugehe, dass einem so oft ein Name nicht einfällt, den man doch zu kennen glaubt, sich begnügen, zu antworten, dass Eigennamen dem Vergessen leichter unterliegen als andersartiger Gedächtnisinhalt. Er würde die plausiblen Gründe für solche Bevorzugung der Eigennamen anführen, eine anderweitige Bedingtheit des Vorganges aber nicht vermuten.

Otros libros del autor

DREI ABHANDLUNGEN ZUR SEXUALTHEORIE
Titulo del libro
DREI ABHANDLUNGEN ZUR SEXUALTHEORIE
SIGMUND FREUD

2,99 €

DER WITZ UND SEINE BEZIEHUNG ZUM UNBEWUßTEN
Titulo del libro
DER WITZ UND SEINE BEZIEHUNG ZUM UNBEWUßTEN
SIGMUND FREUD

3,99 €

JENSEITS DES LUSTPRINZIPS
Titulo del libro
JENSEITS DES LUSTPRINZIPS
SIGMUND FREUD

1,99 €